Skigebiete im Ötztal

Ötztaler Superskipass für Skispaß deluxe

Groß, größer, Ötztaler Superskipass: Mit der neuen Verbundkarte, dem Ötztaler Superskipass, kennt Ihr Durst nach Pisten im Ötztal keine Grenzen. Unglaubliche 356 Pistenkilometer und 6 Skigebiete sind mit dabei. Darunter die bekannten Wintersportorte Obergurgl-Hochgurgl und Sölden sowie die familientauglichen Regionen in Hochoetz-Kühtai, Niederthai, Gries und Vent.

Worauf Sie auch Lust haben, ob gemütlicher Skitag mit den Kindern oder sportliche Abfahrten ohne Ende - die Skipalette im Ötztal bedient jeden Geschmack.

Lassen Sie die Zahlen sprechen:

  • 356 Pistenkilometer
  • 90 Liftanlagen
  • 6 Skigebiete
  • Bis auf über 3.000 Meter Seehöhe

Die Schneesicherheit, die Höhenlage und die modernsten Liftanlagen ergeben zusammen mit dem vielfältigen Pistenangebot Top Quality Skiing in den Ötztaler Alpen. Weite Pisten, atemberaubende Gipfel und feiner Schnee lassen Ihren Wintertraum wahr werden.

Wer abseits der Piste etwas sehen möchte, kann die neue James Bond Erlebniswelt „007 ELEMENTS“ am Sölder Gaislachkogl besuchen, das höchste Motoradmuseum Europas in Hochgurgl besichtigen, die Big 3 Rallye in Angriff nehmen oder natürlich bei einem er vielen Events wie dem Weltcup-Auftakt mit dabei sein.

Der Ötztal Superskipass ist ab Winter 2018/19 in allen Ötztaler Skigebieten erhältlich und gültig ab dem Kauf eines 3-Tages-Skipasses.

Skigebietsplan Obergurgl-Hochgurgl

Im interaktiven Skigebietsplan bekommen Sie schnell einen Überblick über das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl. Dank der eingezeichneten Lifte, Pisten und Hütten, Haltestellen & Parkplätze können Sie Ihren Skitag direkt von zu Hause aus planen.

Skigebietsplan Obergurgl-Hochgurgl